Lade Veranstaltungen

Virtuelle und reale Lernräume der Zukunft

28. April - 13. Mai

Veranstaltung Navigation

Campus for learning

Bitte beachten Sie den angepassten Termin

Wie sieht ein Lernraum aus, indem man gerne lernt, studiert und sich wohlfühlt? Wie sollten Lernräume im Hochschulkontext gestaltet sein, die die Studierenden auf ihr Arbeitsleben in einer digitalisierten Welt vorbereiten? Welche Arten von Lernräumen werden zukünftig benötigt, was wird überflüssig? Wie hat die Corona-Krise die Lehr- und Lernnräume beeinflusst? Wer ist eigentlich dafür zuständig optimale Lernräume für die Hochschule zu schaffen, die Institution, die Lehrenden oder die Studierenden? Reicht es die Hochschulen mit modernen, schicken Gebäuden, Steckdosen und WLAN auszustatten? Welche Rolle spielen in Zukunft digitale Lernräume beispielsweise in der „Virtual Reality“? Welche Lernräume brauchen wir wirklich für eine kompetenzbasierte Lehre?

In Anlehnung an eine Zukunftswerkstatt wollen wir virtuell zusammen mit Ihnen die optimalen Lernräume für eine moderne, zukunftsweisende Hochschule entdecken. Dabei werden wir gemeinsam diskutieren, Zukunftsvisionen visualisieren und gemeinsam unseren Entwurf für zukunftsweisende Lernräume im Hochschulkontext kreieren.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des VCRP statt und wie das Veranstaltungsformat „Online-Konferenz“ schon verrät, wird alles online und virtuell vernetzt durchgeführt, sodass Sie örtlich flexibel sind. Während der Online-Konferenz darf alles hinterfragt werden und auch verrückte Ideen und Visionen sind nicht nur erlaubt, sondern gezielt erwünscht.

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten.

Format:

Die Online-Konferenz wird in Form einer Zukunftswerkstatt durchgeführt und orientiert sich am Format des Bar-Camps.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Krise wurde das Veranstaltungkonzpt von einem eintägigem synchronen Format auf ein zweiwöchiges asynchrones umgestellt.

An jedem Tag der Konferenz wird ein neuer Aspekt bezüglich des Themas Lernräume im Hochschulbereich aufgegriffen, disktuiert und mit unterschiedlichen kreativen Aktivitäten unterlegt. Wir starten am ersten Konferenztag mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Lernräume der Hochschulen. Wie verändern geschlossene Hochschulen den Blick auf die Lehr-/Lernräume? Weitere Schwerpunkte folgen an den folgenden Tagen. Sie können also jeden Tag vorbei schauen, neue Impulse erhalten und mitmachen. Ziel ist es zum Ende der Konferenz eine Vision für die Hochschullernräume der Zukunft gemeinsam entwickelt zu haben und daraus Empfehlungen für die Hochschulen, Lehrende und Studierende ableiten zu können.

Uns ist es auch wichtig, dass Sie die Themen und Aspekte der Veranstatung mitgestalten können. Deshalb haben Sie direkt bei der Anmeldung für die Konferenz Sie die Möglichkeit, die Aspekte oder Fragen zum Thema Hochschul-Lernräume, die Sie besonders interessieren, anzugeben. Darüber hinaus können Sie noch an den beiden ersten Konferenztagen Ihre Themen einbringen. Wir sammeln diese Aspekte und reservieren 2 komplette Konferenztage ausschließlich für Ihre Themenwünsche.

Die Veranstaltung findet in OpenOLAT statt und nutzt die dort vorhandenen asynchronen Kommunikations- und Interaktionswerkzeuge für den gemeinsamen Austausch und die kreativen Interaktionen.

Zielgruppe:

Zielgruppe sind Lehrende, Studierende und sonstige MitarbeiterInnen aus dem Hochschulbereich. Bringen Sie Ihre Ideen und Fragestellungen ein und gestalten Sie die Online-Konferenz aktiv mit.

Sie können an der Konferenz entweder als TeilnehmerIn mitmachen oder Sie übernehmen die Patenschaft für einen konkreten Aspekt und moderieren dazu ein Forum. So können Sie optimal Ihre Fragestellung in die Konferenz einbringen.

Details

Beginn:
28. April
Ende:
13. Mai
Kosten:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Zur Anmeldung:
https://www.vcrp-ecademy.de/veranstaltung/campus-for-learning/

Veranstaltungsort

Online Lernraum
Website:
https://www.vcrp-ecademy.de/veranstaltungsort/online/

Veranstalter

VCRP – Sabine Hemsing
Telefon:
0631 205 4949 oder -4950
E-Mail:
hemsing@vcrp.de
Website:
www.vcrp.de