Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Videoserver RLP – Neue Möglichkeiten für das videobasierte Lernen

15. März 2017, 15:00 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Anmeldeschluss: 10. März 2017 oder beim Erreichen der Höchstteilnehmerzahl

Die Einsatzmöglichkeiten von Videos in der Hochschule sind vielfältig. Angefangen bei Marketing-Videos über Lehrvideos bis hin zur Aufzeichnung oder Live-Streaming von Tagungen. Besonders bei einer umfangreichen Videoproduktion taucht schnell die Frage auf, wo und wie man die Videos am sinnvollsten speichern kann. Wie kann man die Videos verwalten und für die unterschiedlichen Kontexte organisieren? Schnell stößt man dabei auf Speichergrenzen oder problematische Formate. Aber es geht auch anders. Zur Unterstützung im Umgang mit diesen Fragen hat der VCRP gemeinsam mit dem Rechenzentrum der JGU Mainz den Video-Server RLP eingerichtet. Jeder Hochschule in RLP steht nun die Möglichkeit offen, eine eigene Instanz der Videoportal Software Panopto zu nutzen. Hier können die MitarbeiterInnen der Hochschulen ihre Videos speichern und für den Lehrkontext verwalten. Organisiert werden die Videoserver-Instanzen an der jeweiligen Hochschule, während die gesamte technische Administration vom Rechenzentrum der Uni Mainz erfolgt. Die Koordination des Video-Servers RLP liegt jedoch in den Händen des VCRP. Ansprechpartner ist Herr Marx.

Das Webinar ist die Auftaktveranstaltung zu dem Video-Server RLP und stellt die damit verbundenen Möglichkeiten der Nutzung, besonders mit Fokus auf die dahinter liegende Software Panopto, in unterschiedlichen Kontexten vor. Ebenfalls eingeführt wird die neue, frei zugängliche Video-Community, die eine gute Basis für einen weiteren Austausch zum Thema Lernvideos an den Hochschulen zwischen allen Beteiligten bildet.

Im Webinar werden folgende Aspekte behandelt:

  • Was ist der Video-Server RLP?
  • Wie können Lehrende den Video-Server nutzen?
  • Welche Möglichkeiten bietet die Software Panopto?
  • Wo findet man weitere Informationen und Unterstützung?
  • Was ist die Video-Community? Wer kann sich dort wie engagieren?

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, Lehrende und MultiplikatorInnen der Hochschulen in RLP, die eigene Videos einsetzen wollen.

Referenten

Dr. Sabine Hemsing

Christopher Marx

Online-Umgebung

Das Webinar wird in der neuen „Video-Community“ Umgebung in OpenOlat durchgeführt und nutzt das virtuelle Klassenzimmer OpenMeetings. Weitere Informationen zu den Webinaren der VCRP E-Cademy finden Sie hier.

Bitte beachten Sie unbedingt die technischen Hinweise und sorgen Sie im Vorfeld für eine funktionierende Technik. Während des Webinars kann kein individueller technischer Support geleistet werden.

Details

Datum:
15. März 2017
Zeit:
15:00 - 16:00
Kosten:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Zur Anmeldung:
https://www.vcrp-ecademy.de/veranstaltung/videoserver-rlp-neue-moeglichkeiten-fuer-das-videobasierte-lernen/

Veranstaltungsort

Online
Webseite:
www.vcrp.de

Veranstalter

VCRP – Sabine Hemsing
Telefon:
0631 205 4949 oder -4950
E-Mail:
hemsing@vcrp.de
Webseite:
www.vcrp.de