Lade Veranstaltungen

17. Koblenzer E-Learning-Tage & DINI-Zukunftswerkstatt

13. Juni - 14. Juni

Veranstaltung Navigation

Agile Lehr- und Lernformate

Universitätscampus in Koblenz

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr gemeinsam mit der DINI-Zukunftswerkstatt statt. Ausrichter sind das Institut für Wissensmedien der Universität Koblenz-Landau und die Abteilung Hochschulentwicklung der Hochschule Koblenz, die Arbeitsgruppen „E-Learning“, „Lernräume“ und „VIKTAS“ des DINI e.V. sowie der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP).

Agilität ist auch für den Bildungsbereich in den letzten Jahren zu einem Thema geworden. Vor dem Hintergrund des schnellen digitalen Wandels stellt sich die Frage nach einer flexibel entwicklungsfähigen, zukunftsfähigen Bildung, die mit der Zukunft unserer Arbeit und den dafür benötigten Kompetenzen Schritt hält.

Im Kontext der institutionalisierten Bildung unter demokratischer Aufsicht des Staates stößt die Übertragbarkeit von Agilität auf Bildungseinrichtungen und -angebote auf der Makroebene schnell an Grenzen. Auf einer Mikroebene der Unterstützung von Lehr-Lern-Prozessen und der Gestaltung von Lernumgebungen, verspricht die Anwendung agiler Prinzipien und Methoden dagegen Mehrwerte zu erschließen.

Mit unserer Veranstaltung wollen wir Potentiale, aber auch Grenzen von Agilität als gestaltendes Prinzip für Bildungsangebote in den Blick nehmen. Dabei stellen sich eine Reihe von Fragen, denen wir nachgehen wollen:

  • Was sind Ziele agilen Handelns im Kontext von Bildung?
  • Wie kann Lehren und Lernen von agilen Prinzipien profitieren?
  • Inwieweit ist agiles Handeln in hierarchisch organisierten Institutionen wie Hochschulen und Schulen wünschenswert und realisierbar?
  • Wer bestimmt über Bildungsbedarfe? Wie agieren Bildungsanbieter in dieser Situation?

Adressiert werden Akteure aus Hochschule, Schule, zentralen Serviceeinrichtungen, Bibliotheken, Wirtschaft und Verwaltung, die sich für Digitalisierung im Bildungsbereich interessieren. Es werden innovative Themen und aktuelle Nutzungstrends aufgegriffen, um Potentiale und Anwendungsmöglichkeiten für die Gestaltung von Bildung zu diskutieren und identifizieren.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Programm sowie die Anmeldung werden im April freigeschaltet. Aktuelle Informationen finden Sie jederzeit unter http://elearningtage.org .

Wir freuen uns, Sie zur gemeinsamen Veranstaltung Koblenzer E-Learning-Tage & DINI-Zukunftswerkstatt 2019 begrüßen zu dürfen.

#kelt2019

Details

Beginn:
13. Juni
Ende:
14. Juni
Veranstaltung-Tags:
Zur Anmeldung:
https://elearningtage.org/

Veranstalter

VCRP
E-Mail:
info@vcrp.de