Unser Team bekommt Verstärkung

Wir freuen uns sehr, dass unser VCRP-Team drei neue Gesichter hat. Wir möchten Ihnen hier kurz Norina Jochem-Swafford, Martin Lentz und Hilal Yildiz vorstellen.

 

Norina Jochem-Swafford

Sie arbeitet als pädagogische Mitarbeiterin am Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz. Norina Jochem-Swafford studierte Bildungswissenschaften mit den Schwerpunkten Medienpädagogik und Sozialpsychologie. Über den Verlauf Ihres Studiums beschäftigte Sie sich dabei vor allem mit E-Learning im Bereich der Erwachsenenbildung. Am VCRP ist sie schwerpunktmäßig in den Projekten Microlearning und Nanodegrees sowie OER@RLP tätig.

Martin Lentz

Er arbeitet seit August 2022 als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz. Im September 2016 absolvierte er den berufsbegleitenden Masterstudiengang “Medien und Bildung” (M.A.) an der Universität Rostock. Beim VCRP betreut er ein landesweites OER-Projekt und ist Mitarbeiter der virtuellen Geschäftsstelle für das bundesweite OER-Kooperationsnetzwerk KNOER (kn-oer.de).

Hilal Yildiz

Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz. Sie studierte Rechtswissenschaften und absolvierte ihren Master of Laws (LL.M.) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main mit datenschutzrechtlichem Schwerpunkt mit der Arbeit „Datenschutz-, Kartell- und Medienrechtliche Anforderungen der sozialen Netzwerke”. In den letzten Jahren arbeitete sie in Anwaltskanzleien und sammelte Rechtsberatungserfahrung in verschiedenen Ländern. Beim VCRP unterstützt sie die örtlichen Datenschutzbeauftragten der Hochschuleinrichtungen. Zudem bearbeitet sie datenschutzrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Corona-Sonderprogramm und den verbundenen Digitalisierungsmaßnahmen.

Einen öffentlichen Kommentar schreiben

Beachten Sie bitte, dass der Inhalt Ihres Kommentars nicht aber Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht werden. Für Kontaktanfragen oder Veranstaltungsanmeldungen verwenden Sie stattdessen bitte die jeweiligen Formulare.