Webinare

Webinare haben bereits eine lange Tradition beim Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz. Seit 2006 bietet der VCRP synchrone Online-Meetings zu wechselnden Themen im Virtuellen Klassenzimmer an.

Termine 2017

24.02. – Webinar: NetMath

15.03. – Webinar: Videoserver RLP

04.04. – Webinar: OpenOLAT advanced

24.05. – Webinar: OER in der Hochschule

08.06. – Webinar: The future of learning

30.08. – Webinar: Video einfach erstellt

09.11. – Webinar: Sketch-Videos

15.12. – Webinar: 10 Tipps für den Einsatz von OpenOLAT

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist eine Live-Veranstaltung im Internet, die mit Hilfe von spezifischer Software, Möglichkeiten zur synchronen, voice-basierten Kommunikation, Kooperation und Präsentation bereitstellt.

Die Webinare des VCRP dauern jeweils eine Stunde und werden von den MitarbeiterInnen des VCRP oder anderen E-Learning ExpertenInnen durchgeführt.

Wie laufen die Webinare ab?

Während des Webinars wird nach einer allgemeinen Startup Information das Thema vorgestellt und zentrale Aspekte erläutert. Integriert in die Webinare sind auch Möglichkeiten für Rückfragen per Chat und interaktive Elemente, so dass sich die Webinare von einer reinen Präsentation unterscheiden.

Wo finden die Webinare statt?

Die Webinare finden in einer Kursumgebung im LMS OpenOLAT statt. Als Virtuelles Klassenzimmer für das synchrone Meeting wird OpenMeetings eingesetzt.

Für wen sind die Webinare geeignet?

Für Lehrende und MultiplikatorInnen, die sich schnell einen ersten Einblick zu einem Thema verschaffen wollen. Auch für Personen, die ein synchrones Webinar einmal aus der Teilnehmerperspektive oder das Tool OpenMeetings praxisnah erleben wollen, bieten sich die Webinare an. Vorrangige Zielgruppe sind die MitarbeiterInnen der rheinland-pfälzischen Hochschulen.

Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Zugang zum OpenOLAT System und der Webinarumgebung des VCRP. Die notwendigen Infos dafür erhalten Sie nach der Anmeldung, ein paar Tage vor dem Webinar. Um das Webinar verfolgen zu können sind ferner Lautsprecher bzw. ein Headset notwendig.  Prüfen Sie unbedingt im Vorfeld Ihre Technik.

Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung?

Ja, um eine sinnvolle Durchführung der Webinare zu garantieren, liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 5 und die Höchstteilnehmerzahl bei 25 Personen.

Entstehen Kosten?

Die Teilnahme an den Webinaren ist generell kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Technische Hinweise

Damit die Technik problemlos funktioniert, sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Sie benötigen einen aktuellen Browser mit aktuellem Flash Plugin.
  • Sie benötigen Lautsprecher, um der Veranstaltung folgen zu können.
  • In den Firewall Einstellungen müssen folgende Ports freigegeben sein: 5080, 1935, 8088.
  • Sie können die technische Anbindung hier testen
  • Falls Sie eine Fehlermeldung beim Aufruf der Testseite erhalten, blockiert eine Firewall den Zugang zu OpenMeetings. Sorgen Sie in diesem Fall dafür, dass der Port 5080 in Ihrer Firewall freigeschaltet wird.
  • Optional ist ein Mikrofon sinnvoll aber nicht zwingend erforderlich, da Sie auch per Text-Chat kommunizieren können.

Falls es Probleme gibt…

  • Probieren Sie verschiedene Browser aus.
  • Prüfen Sie, ob Sie wirklich die aktuellste Version des Flash-Plugins installiert haben.
  • Starten Sie den Rechner neu.
  • Achten Sie darauf, andere Programme während des Webinars zu schließen, insbesondere Programme, die ähnliche Ressourcen nutzen, z.B. Skype.
  • Verwenden Sie eine Kabelverbindung statt WLAN