Online-Coaching

 

Online-Coaching ist eine neue Form der Weiterbildung für Lehrende aus dem Hochschulbereich. Ausgangspunkt dabei ist immer eine konkrete Lehrveranstaltung bzw. ein konkretes E-Learning Vorhaben. Im Vergleich zu den anderen Modulen der VCRP E-Cademy handelt es sich hierbei um die umfassendste und intensivste Variante zur Auseinandersetzung mit dem Thema E- bzw. Blended-Learning.

Kennzeichen im Überblick:

  • Dauer: 3 Monate
  • Coaching im Online-Modus + Kickoff in Präsenz
  • Individuell mit kooperativen Möglichkeiten
  • Intensive Betreuung
  • Start: individuell nach Absprache

Für wen ist das Online-Coaching geeignet?

Das Online-Coaching richtet sich an Lehrende, die eine Lehrveranstaltung oder ein Projekt mit Unterstützung von E-Learning bzw. Online-Elementen durchführen (werden). Dabei ist es egal, ob es sich um eine eher geringe Anreicherung der Präsenz-Lehre, ein integratives Blended-Learning-Konzept, einen Online-Kurs oder ein Fernstudienszenario handelt.

Wo setzt das Coaching an?

  • Sie planen eine Lehrveranstaltung (intensiver) und didaktisch durchdacht mit Online-Elementen zu verbinden?
  • Sie haben viele Ideen, die Sie im nächsten Semester umsetzen wollen, wissen aber nicht, wie Sie dies in E-Learning Form sinnvoll realisieren können?
  • Sie haben bereits einen Online-Kurs umgesetzt und wünschen sich ein konstruktives Feedback sowie eine E-Learning bezogene Begleitung während der Durchführung?
  • Sie planen die Umsetzung eines neuen E-Learning Szenarios und benötigen dafür kontinuierlichen Support?
  • Sie sind bereits aktiv im E-Learning, möchten nun aber ihre Aktivitäten mit einem E-Learning Experten begleitend reflektieren, um sie weiter zu verbessern?

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme am Online-Coaching ist eine eigene Lehrveranstaltung oder ein Projekt zwingend notwendig. Ferner werden für die Teilnahme neben Computer- und Internet-Grundkenntnissen auch E-Learning Grundkenntnisse vorausgesetzt. Diese können durch praktische Erfahrung, der Teilnahme an anderen Veranstaltungen im Rahmen der VCRP E-Cademy oder durch intensives Literaturstudium erworben sein.

Ablauf:

Das Coaching beginnt mit einem synchronen Treffen in Kaiserslautern oder online im Virtuellen Klassenzimmer. Hier wird der Lernvertrag weiter konkretisiert und das anschließende Vorgehen sowie die individuell gewünschten Schwerpunkte näher besprochen. Der genaue Ablauf kann somit sehr unterschiedlich aussehen. Der Schwerpunkt des Online-Coachings liegt bei einer asynchronen Betreuung. Bei Bedarf sind aber auch virtuelle synchrone Formen möglich.

 

Für den Erhalt einer erfolgreichen Teilnahmebescheinigung sind ferner folgende Komponenten Voraussetzung:

  • Erstellung eines Zwischen- und Abschlussberichts
  • Aktive Mitarbeit entsprechend des Lernvertrags
  • Kontinuierliche, regelmäßige Prozessdokumentation in Form eines Blogs, E-Portfolios o.ä.

Betreuung:

Sie erhalten professionelles, didaktisch fundiertes Feedback zu ihren Planungen und Überlegungen und können sich während der drei Monate mit ihrem Online-Coach nach Bedarf austauschen. Betreut wird die Veranstaltung von Dr. Sabine Hemsing. Frau Hemsing verfügt über langjährige Erfahung und umfangreiche E-Learning Kenntnisse in ganz unterschiedlichen Bereichen. Online-Moderation, Kursorganisation, Projektplanung, Content-Erstellung usw. sind seit vielen Jahren ihr Kerngeschäft. Seit 2004 betreut und berät sie Hochschullehrende beim Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz.

Zeit:

Sie definieren im Vorfeld gemeinsam mit Ihrem Coach den zeitlichen Umfang. Für eine sinnvolle Durchführung ist von ca. 1 - 3 h pro Woche auszugehen. Allerdings wird sich die Stundenanzahl wahrscheinlich ungleichmäßig über die Coaching-Dauer verteilen und auch Pausenzeiten sollten berücksichtigt werden. Überlegen Sie also im Vorfeld, wie viel Zeit Sie selbst investieren möchten und können.

 

Nach einer Klärung der zu beratenden Ausgangssitution und der Unterzeichnung eines Lernvertrags wird ein individueller Starttermin abgestimmt. Ab diesem Zeitpunkt kann drei Monate lang auf die Coaching Unterstützung zurückgegriffen werden.

 

Wenn Sie Interesse an dem Online-Coaching haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an Frau Hemsing.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt für Lehrende und MitarbeiterInnen der öffentlichen Hochschulen in RLP 300 € und für alle Anderen (Externen) 700 €.

Bewerbung und Anmeldung:

Um sich für eine Teilnahme an dem Online-Coaching zu bewerben, wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Hemsing und beschreiben Sie in einem ca. zweiseitigen Paper, worum es bei Ihrer Lehrveranstaltung bzw. Ihrem E-Learning Projekt geht. Nur so ist abschätzbar, ob ein VCRP Coaching im konkreten Fall passt und machbar ist. Erst danach erfolgt die verbindliche Anmeldung und Klärung des konkreten Lernvertrags.

Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung?

Ja, um eine angemessene Betreuungsqualität zu bewährleisten, kann immer nur eine begrenzte Anzahl von Lehrenden parallel betreut werden. Klären Sie bitte mit Frau Hemsing ab, ob Sie direkt mit dem Coaching starten können bzw. ab wann wieder eine Coachingteilnahme möglich ist.

 

I   Kontakt   I   E-Mail   I   Sitemap   I   Impressum   I   Suche   I   RSS   I
HomeVCRP E-CademyOnline-Coaching
» Ankündigungen
E-Learning Tag RLP: jetzt anmelden!

  HOME I Olat